Hinweise
Auf Thema antworten
Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 195
Like Tree4Likes

Thema: "Außerirdisches leben gibts nich!" Aliens existieren!(?) eure meinung ; )

  1. #11 Standard  
    fanterle Gast
    ah...ok

    Aber ist nicht Wasser die Voraussetzung für sämtliches Leben?

    Sollte dies der Fall sein, gibt es ja bereits Planeten, die Wasser "kennen", wie z.B. der Mars. Hier ist Leben also theoretisch möglich. Wir müssen uns vielleicht einfach vom Gedanken an die "grünen Männchen" lösen und auch einfache Amöben-ähnliche Tiere als "Leben im All" erkennen.
    Mit Zitat antworten  

  2. Admin Werbeanzeige
    ProfiWIN
  3. #12 Standard  
    Benutzerbild von Heinzz
    Heinzz ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.04.2008
    Alter
    58
    Beiträge
    8.594
    Die Mars-Oberfläche ist ein lebensfeindlicher Ort.

    Der Mars hat kein so starkes Magnetfeld wie die Erde.
    Gamma-Strahlung gelangt fast ungehindert auf die Oberfläche.
    Wenn Leben auf dem Mars sein sollte dann innerhalb.
    Mit Zitat antworten  

  4. #13 Standard  
    stellarius Gast
    Zitat Zitat von fanterle Beitrag anzeigen
    Laut der 3Sat - Sendung "Nano" müssen folgende Bedinungen für Leben erfüllt sein:
    Sowohl in der Astronomie als auch in der Biologie herrscht das - im Grunde geozentrische - Paradigma, dass Leben nur in Zusammenhang mit Wasser als Lösungsmittel und Stoffwechselprozessen auf Kohlenstoffbasis entstehen kann, wie es eben auf der Erde der Fall war ...
    Was aber, wenn sich außerirdische Lebensformen - ..... nicht in Wasser, sondern in alternativen Lösungsmitteln wie Ammoniak, Formamid oder Schwefelsäure entwickelt haben? Wenn sie "exotisch" sind und nicht auf Kohlenstoff, sondern auf anderen chemischen Elementen wie beispielsweise Stickstoff basieren?
    zitiert aus

    Außerirdisches Leben: Weg vom astronomischen Geozentrismus
    Mit Zitat antworten  

  5. #14 Standard  
    stellarius Gast
    ps:
    wer sich dafür interessiert und darüber diskutieren möchte - ein link zu anderen foren ist hier nicht erlaubt - aber es gibt viele spezielle foren zu dem thema (ich diskutiere auch in einigen dieser foren) und auf Nachfrage gebe ich gern einen solchen link per PN
    Mit Zitat antworten  

  6. #15 Standard  
    Mochi Gast
    Zitat Zitat von Heinzz Beitrag anzeigen
    Die Mars-Oberfläche ist ein lebensfeindlicher Ort.

    Der Mars hat kein so starkes Magnetfeld wie die Erde.
    Gamma-Strahlung gelangt fast ungehindert auf die Oberfläche.
    Wenn Leben auf dem Mars sein sollte dann innerhalb.
    Ja, schon.
    Aber man muss sich von dem alten Gedankenmuster lösen, dass uns sagt, dass Aliens in etwa so sein müssen, wie wir.
    Man muss auch daran denken, dass "Aliens" also extraterristische Wesen, nur Bakterien sein könnten.
    Oder irgendwelche Würmer- mit ganz wenig Inteligenz.

    Oder aber irgendwelche Androiden, die vor Jahrtausenden mal von einer humanen Rasse gebaut wurden und sich selbstständig gemacht haben. Als dann der Komet auf den Planeten knallte, überlebten bloß die Roboter.
    (Okay, okay... ich fange meine Phantasien wieder ein... )
    Mit Zitat antworten  

  7. #16 Standard  
    fanterle Gast
    Zitat Zitat von stellarius Beitrag anzeigen
    Sowohl in der Astronomie als auch in der Biologie herrscht das - im Grunde geozentrische - Paradigma, dass Leben nur in Zusammenhang mit Wasser als Lösungsmittel und Stoffwechselprozessen auf Kohlenstoffbasis entstehen kann, wie es eben auf der Erde der Fall war ...
    Was aber, wenn sich außerirdische Lebensformen - ..... nicht in Wasser, sondern in alternativen Lösungsmitteln wie Ammoniak, Formamid oder Schwefelsäure entwickelt haben? Wenn sie "exotisch" sind und nicht auf Kohlenstoff, sondern auf anderen chemischen Elementen wie beispielsweise Stickstoff basieren?

    zitiert aus

    Außerirdisches Leben: Weg vom astronomischen Geozentrismus

    Das war auch mein Gedanke: wenn "das Leben" nicht unsere bekannte Form annimmt, besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass wir "Leben" nicht als solches erkennen. M.a.W. könnte es Leben geben, das wir nur deshalb noch nicht entdeckt haben, weil wir uns zu sehr auf bekannte Kriterien versteifen.

    Danke für diesen thread!
    Mit Zitat antworten  

  8. #17 Standard  
    stellarius Gast
    Zitat Zitat von fanterle Beitrag anzeigen
    Das war auch mein Gedanke: wenn "das Leben" nicht unsere bekannte Form annimmt, besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass wir "Leben" nicht als solches erkennen. M.a.W. könnte es Leben geben, das wir nur deshalb noch nicht entdeckt haben, weil wir uns zu sehr auf bekannte Kriterien versteifen.
    ich denke, daß wir alle hier es nicht miterleben werden, daß höherentwickeltes außerirdisches Leben entdeckt wird....
    erst wenn wir in der Lage sind andere Planetensysteme zu erkunden...

    die andere Möglichkleit ist, eine botschaft von einer anderen Zivilisation zu empfangen
    (wer kennt den film oder das Buch "Contact" von carl Sagan?
    so, wie dort beschrieben, sollte man es sich vorstellen)

    oder eine bisher versteckte Botschaft zu finden und zu entschlüsseln,
    evtl auf dem Mars oder auf einem Jupitermond
    Mit Zitat antworten  

  9. #18 Standard  
    RemmyRock Gast
    klar gibts es die, ich denke nicht das sie unbedingt so sind wie sie von den filmemachern dagestellt werden, aber es gibt sie. könnte ein planet voller ausgefallener tiere sein, dinosaurier gab es schon vor uns vielleicht gibt es auf anderen planeten ähnliche wesen, oder welche die in der entwicklung uns ähnlichkommen, aber außer reichweite leben.
    das universum ist unerforscht groß ich bin überzeugt das es irgendwo da draußen, eine menge an außerirdischen leben gibt.
    Mit Zitat antworten  

  10. #19 Standard  
    pennywise Gast
    Androiden gibt es hier genug, die sitzen alle im deutschen Bundestag!
    Mit Zitat antworten  

  11. #20 Standard  
    Benutzerbild von emma1951
    emma1951 ist offline das Nordlicht
    Registriert seit
    05.04.2008
    Ort
    hoch im Norden
    Alter
    62
    Beiträge
    20.483
    Ich liebe es, wenn Blinde über Farben reden, Gehörlose über eine Oper diskutieren und Stumme Witze erzählen.
    Mit Zitat antworten  

Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Aktive Benutzer
Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist eure "Spezialität"?
    Von BambusRatte im Forum Fragen rund ums Kochen & Backen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 13:55
  2. Autoaufkleber "Eure Armut kotzt mich an"
    Von Heinzz im Forum Stammheim
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 11:02
  3. Unkritische "treue" Katohlen mach sich mitschuldig an der Schande
    Von hhaassi9 im Forum News und Aufreger Forum
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 22:24
  4. Was braucht ihr zum "guten" Leben?
    Von Mary-Lou im Forum Psyche und Seele Forum
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 13:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 12:15
Stichworte

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln
  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •